Alte Hardware  

Zurück   Alte Hardware > Alte Hardware Hilfe > Der PC > Die Festplatte

Die Festplatte Alles über Festplatten von RLL bis ATA

Willkommen zu www.altehardware.de . Alle reden von GREEN IT. Aber alle kaufen sich einen neuen Computer weil der alte angeblich zu langsam ist ! GREEN IT ist es nur wenn man seinen Computer auch gebraucht bis er den Geist auf gibt, alles andere ist KEIN GREEN IT. Hier soll gezeigt werden wie man seinen alten Computer noch gebrauchen kann und sogar mit kostenlosen Betriebssystemen wie zb. Linux, Free Dos, Kolibri usw usw.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2013, 18:50
Benutzerbild von Verkloppdiefee
Verkloppdiefee Verkloppdiefee ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: siehe Impressum
Beiträge: 104
Downloads: 18
Uploads: 150
Verkloppdiefee eine Nachricht über ICQ schicken Verkloppdiefee eine Nachricht über AIM schicken
Idee RLL/MFM ST506/ST412 How to

MFM/RLL Kontroller und Festplatte ST506 mit wahnsinnigen 5MB in voller Bauhöhe sprich 2 x 5 1/4 Zoll Schächte und Anschlussansicht



Um 2 Festplatten an einem Kontroller in Gang zu bekommen , müssen diese gejumpert werden , ähnlich der heutigen bei IDE Festplatten jumperung.
Allerdings muss man die letzte Festplatte auch terminieren , so wie bei SCSI Festplatten , das heist die letzte Festplatte bekommt einen Terminator (nein nicht Arni) die andere davor nicht.



Die Lowlevel formatierung

generell muss man bei einem AT Rechner (in der Regel ab 286) die Festplatte mit ihren richtigen Zylindern , Köpfen und Sektoren eintragen ins Bios.

XT Rechner haben sowas meistens nicht , also muss man von einem Betriebssystem das DEBUG Program benutzen um die Festplatte vorzubereiten.
Bei normalen XT Rechnern gibt man dazu G=C800:5 ein, bei Commodore PC10/PC20 Rechnern muss man eine andere Adresse eingeben die in diesem Falle
FA00:5 wäre

Vorbereitung auf die Partitionen und formatierung

mit dem Befehl FDISK bereiten wir nun die Partitionen der Festplatte vor die wir in die von uns vorgegebene grösse partitionieren. Danach können wir die Festplatte formatieren und ist dann bereit für das Betriebssystem und Daten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Ad Management plugin by RedTyger